Unsere Arbei mit Betroffenen beinhaltet folgende Therapiemethoden:

  • Training von Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer, Sensibilität der betroffenen Körperteile (z.B. Stepper, Ergometer, Trainieren von Fingerfertigkeiten)
  • Handtherapie durch speziell ausgebildete Handtherapeuten
    Schienenherstellung für Lagerung  und Funktionen (z.B. Flexorendehnung)
  • Training von Alltagsaktivitäten (ADL-Training)
  • Narbenbehandlung
  • thermische Anwendungen
  • Ödemreduktionsbehandlung
  • Gelenkmobilisation
  • Schulter-Arm-Syndrom-Behandlung
  • Rückenschule
  • Beratung bei Hilfsmittelbedarf (z.B. Griffhilfen, spezielles Besteck, Strumpfanzieher usw.)