Neben den bereits bei den anderen Fachbereichen genannten Methoden kommen folgende Therapiekonzepte zum Einsatz:

  • AdtL-Training (Alltagstraining)
  • Mund- und Esstherapie (nach Moralis und F.O.T.)
  • Hirnleistungstraining (HLT), auch am PC / Laptop
  • Tagesstrukturaufbau
  • Selbsthilfetraining (z.B. für die Fortbewegung, beim Waschen, Anziehen, Bewältigung einfacher Hausarbeiten)
  • Begleitung bei der psychischen Verarbeitung von Krankheit, meist durch Stärkung des Selbstwertgefühls (Erfolgserlebnis)
  • Gestaltungstherapie / Arbeitstherapie / Beschäftigungstherapie
  • AUCH tiergestützte Therapie

 

Die Behandlung von Senioren findet oftmals im Hausbesuch statt. Auch Besuche in Alten-und Pflegeheimen werden von uns durchgeführt. Die notwendigen Therapiematerialien werden in diesem Fall von uns mitgebracht.