Ergotherapeutische Behandlungsmethoden im Bereich Psychiatrie:

  • Hirnleistungstraining (HLT), auch mit speziellen Computerprogrammen
  • kognitive Übungsbehandlungen bei Hirnleistungsdefiziten
  • handwerkliche und gestalterische Tätigkeiten
  • Gruppentherapie, Nutzung gruppendynamischer Prozesse
  • Körpererfahrung
  • Schulung der Wahrnehmung mit allen Sinnen
  • Alltagstraining zur Verbesserung der Selbständigkeit

 

Die Therapie findet je nach Indikation als Einzel- oder Gruppenbehandlung statt.